Herz

KULTUR UND UNTERHALTUNG | In der Rubrik Herz möchten wir euch gerne niveauvoll unterhalten, da der Spaß bei all den hitzigen Debatten nicht auf der Strecke bleiben darf. Die Rubrik beinhaltet Kritiken und Rezensionen über Filme, Trailer, Bücher und Musik sowie Beiträge über Unterhaltungsthemen und Sport. Hier gehören alle Artikel hin, die das Leben schöner, leichter und reicher machen.

Slow West: Romantischer Neowestern

Slow West (Bild: Prokino)

Zu einem richtigen Western gehören meiner Meinung nach ein Salon, Helden und Banditen, vorzugsweise eine ganze Gang voll, und natürlich eine große Schießerei zum Ende, zum Anfang und auch möglichst häufig zwischendurch. Ein 16-Jähriger halbstarker Schotte passt da eigentlich genau so wenig rein wie ein Übermaß an Poesie.

Terminator 5: Genisys – Besser als eine Wurzelbehandlung

Terminator: Genisys - Poster (Bild: Paramount Pictures)

Ich bin ein großer Fan von Terminator 1 und 2. Deshalb war ich schockiert, als Paramount Pictures nach zwei miserablen Fortsetzungen einen fünften Teil ankündigte – mit einem greisen Arnold Schwarzenegger und als Auftakt einer Trilogie. Doch „oh Wunder“: Ich hatte mit Arnie deutlich mehr Spaß als bei meiner Zahnärztin. Aber heißt das, dass der Film wirklich gut geworden ist?

Minions: Aus dem Überraschungsei auf den britischen Thron

Minions (Bild: Universal Pictures)

Die Minions haben das geschafft, wovon jeder Sidekick sein Leben lang träumt. Nachdem sich mittlerweile alle Welt in die trotteligen, kleinen Kerlchen aus „Ich – Einfach unverbesserlich“ verliebt hat, hat Universal Pictures geschaltet und ihnen ein Soloabenteuer spendiert. Aber kann ein Ding überhaupt so viel Persönlichkeit entwickeln, dass es einen ganzen Film tragen kann?

Trailer-o-mat: Der irre Max mischt den Mai auf

Trailer-o-mat: Die Kino-Highlights des Monats

Die Zeiten, in denen ich jede Woche im Kino war, sind leider vorbei. Die böse Arbeit ist schuld. Im April habe ich es zumindest in Avengers und in Ex Machina geschafft. Beide völlig verschieden, aber beide auch wirklich großartig. Im Mai hält sich das Angebot glücklicherweise arg in Grenzen, so dass ich gar nicht versucht bin, mich zwischen wichtigen Dingen und Kino zu entscheiden. Einen Film will ich aber trotzdem unbedingt sehen.