Top

Dein Onlineshop für Indiemags.

0 Artikel0,00 

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Reader Interactions

Kommentare

  1. das ist so ein Artikel, wo ich es wirklich schade finde, dass dein Blog nicht so eine große Verbreitung hat. Oder besonders viele stille Mitleser (wie mich). Da komme ich extra aus dem RSS Feed hierher, um leider keine Meinungen von anderen Lesern zu finden.
    Als nicht-Facebook- und WhatsAppnutzer hab ich dazu aber auch keine großartige Meinung… (wobei, der Brief ist ja auch an Mark ;)

    • Herzlichen Dank, Torsten. Geht runter wie Butter, das Lob ;-)

      Du hast völlig recht: Wir müssen als nächstes Mal stärker an unserer Verbreitung arbeiten. Was nützt es, aufwendige Artikel zu schreiben, wenn sie am Ende kaum jemand liest? Das Problem: Ist alles nicht so einfach, mit der Verbreitung. So viele Dinge schreien heute nach unserer Aufmerksamkeit, dass man sich kaum noch entscheiden kann, was man als nächstes liest, guckt oder hört. Ja ja, der getriebene Mensch… wäre auch mal ein Artikel wert.

      Was du aber gerne machen kannst: Erzähle doch mal zwei, drei Kollegen oder Freunden von JUICED. Und wenn die von der Qualität ebenfalls überzeugt sind und es wiederum anderen weitererzählen, …

  2. Genau wie von mir erwartet:

    Rekord für WhatsApp
    Nachdem Facebook ankündigte, den führenden Messenger zu kaufen, war vielfach zu lesen, User würden ihm den Rücken kehren. Neue Zahlen zeigen, dass diese Vermutung falsch war.

    Link: NZZ

Gib deinen Senf dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.