Top

Dein Onlineshop für Indiemags.

%d Artikel0,00 

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Beschreibung

Acting Together Road Magazine

In einem gemeinsamen Projekt mit dem DVV international sind die Macher*innen von FROH! im Sommer 2015 nach Armenien aufgebrochen, um dort gemeinsam mit Studierenden aus der Türkei und Armenien zum Genozid der Türken an den Armeniern im Jahr 1915 zu recherchieren. Die Autor*innen haben Menschen getroffen, die ihre Häuser und Familienchoniken geöffnet haben, sind dem sprichwörtlichen „Radio Eriwan“ auf die Spur gekommen und haben Geschichten aus dem Barbershop aufgezeichnet. Der Blick in die Vergangenheit wurde immer wieder von der Gegenwart eingeholt: Aufgrund der politischen Situation in der Türkei musste der geplante zweite Teil der Reise von Jerewan nach Istanbul abgesagt werden. Dennoch ist mit dem knapp 200 Seiten starken Magazin „acting together“ ein beeindruckendes Reisedokument entstanden, das die Stimme einer junger Generation hörbar macht, die Grenzen überwinden und nach vorne blicken möchte.

Herausgeber: DVV International „Hazarashen“ Armenian Centre for Ethnological Studies
Redaktion und Art Direktion: Klaus Neuburg, Sebastian Pranz und Fabian Weiss
FROH! Publish Yourself (publish-yourself.org)
Layout: Paul Ruprecht (studiotorus.de)

Sprache: Englisch / Armenisch, Umfang: 196 Seiten

Zusätzliche Information

Gewicht0.719 kg
Abmessungen31.2 x 22 x 1.7 cm