Top

Dein Onlineshop für Indiemags.

0 Artikel0,00 

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Reader Interactions

Kommentare

  1. Ziemlich krasse Sache. Ist sicher, dass es von der FTD kommt oder nutzt da nur jemand den Namen? Fänds gut wenn du (wie Debora auch anregt) mehr Infos bereit stellst :-P

  2. Gesagt, getan: Jetzt gibt’s auch ausführliche Infos zu der Email oben – inkl. Hintergrund :) Danke noch einmal für euer Interesse – ich hatte darauf gehofft :)

    (Um aber deine Frage an dieser Stelle direkt zu beantworten: NEIN, die Email kam NICHT von der FTD direkt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die FTD nichts davon weiß und sich sofort davon distanzieren würde.)

  3. Ich habe die gleiche Anfrage Mitte der Woche auch erhalten. Bisher habe ich in solchen Fällen immer höflich abgesagt.

    In diesem Fall bzw. ab jetzt folge ich eurem Rat und gebe die Mail gleich meinem Spam-Ordner zum Fraß.

  4. @ Andreas: Danke für den Link… ich bin also wahrlich nicht der einzige. (Interessanter Weise kam die Email bei mir von einem anderen Namen, Jan G.)

    @ Horst Schulte: Definitiv – gleich löschen! Das Antworten kostet ja jedes Mal ca. 10 Sekunden. Und die können wir uns getrost sparen.

  5. @Daniel: Wobei Kollege Jan den Spieß ja gerne umdreht und sich sagt: Das kostet die dann auch jedes Mal ein paar Minuten und schaut, wer es länger durchhält…

  6. Ich habe diese Mail auch eben gerade erhalten und bin durch Euch jetzt schlauer geworden, vielen Dank! Ich hatte mich schon gefragt, wie die auf meinen Suchtblog gekommen sind. :-)

Trackbacks/ Pingbacks

Gib deinen Senf dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.