Endlich: Der Avengers-Trailer

Wie lange haben Filmfans auf diesen Moment gewartet: Endlich ist der erste Trailer zum Stelldichein der Superhelden „The Avengers“ draußen und wir wären eine schlechte Unterhaltungsseite, wenn wir euch das gute Stück vorenthalten würden.

Es ist mittlerweile zu einer echten Unart geworden, dass Filmstudios die Vorfreude auf die wirklich großen Blockbuster mit Setfotos, Teasern und Concept Arts künstlich hypen wollen. Alle paar Wochen tauchen also auf irgendeiner Webseite nach und nach viele kleine Fitzelchen auf, die eigentlich nichts über den kommenden Film verraten, aber jede Menge Sehnsucht und Klicks generieren. Bei The Avengers war das ähnlich. Es gab haufenweise Bilder und News aus der Gerüchteküche, einen schlecht abgefilmten Teaser und Spekulationen ohne Ende, aber nichts Handfestes.

Jetzt haben Marvel und Paramount endlich mit diesem Unfug aufgehört und den ersten Trailer rausgehauen. Die Reaktionen im Internet sind überwiegend positiv, ich bin aber noch skeptisch. Mir gefällt der Trailer gut, doch das habe ich schon so oft gesagt, bevor ich schlussendlich bitter enttäuscht wurde. Andererseits liebe ich Robert Downey jr. und Ironman, finde Scarlett Johansson recht ansehnlich und irgendwie komme ich auch mit Captain America klar. Außerdem ist das ganze bei Regisseur Joss Whedon eigentlich in sehr guten Händen.

Um euch einen weiteren Ersteindruck zu liefern, habe ich unseren Redaktionsleiter JUICEDaniel nach seiner Meinung gefragt:

Der Trailer macht tatsächlich echt was her. Ich hoffe, dass er die hohen Erwartungen erfüllen kann. Entscheidend wird dafür aus meiner Sicht die Handlung sein. An ein The Dark Knight wird sie wohl nicht heranreichen, aber schauspielerisch habe ich bei The Avengers nicht die geringsten Bedenken. Und dass die Action nicht zu kurz kommen wird, ist ja wohl auch klar. Da mir die Marvelfilme bisher größtenteils sehr gut gefallen haben, bin ich davon überzeugt, dass The Avengers ein echter Hit wird. Hype hin oder her.

Hoffen wir also in diesem Fall mal, dass alles ein gutes Ende nimmt und Thor, Hulk und Co. wirklich die Leinwand rocken. (Kinostart: 3. Mai 2012)

Wie findet Ihr den Trailer und juckt Euch „The Avengers“ überhaupt?

Gib deinen Senf dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *