AUGENklick: Diamonds sky

Diamonds sky (Bild: Daniel Höly)

Metadaten

Blende f/8.0 / Belichtungszeit 1/500 sek / ISO 200 / Brennweite 18 mm

Wenn die Sonne lacht, nimm Blende 8.

Getreu dem Sprichwort (mehr davon hier) habe ich vor einem Jahr dieses Karo-Muster am Himmel fotografiert. Die Sonne schien und so fiel die Wahl auf den soliden Blendenwert 8 (wobei ein geringerer Blendenwert sicher auch nichts an der Schärfe des Himmels verändert hätte).

Erinnert ihr euch noch: Vor ziemlich genau drei Jahren spuckte der Eyjafjallajökull eine Menge Asche, was kurz darauf zu einem Flugverbot führte (Hand aufs Herz: Wer hätte den Namen des Vulkans noch gewusst geschweige denn Schreiben können?). Das wiederum sorgte für einen strahlend blauen Himmel – frei von Karo-Mustern oder sonstigen Kondensstreifen-Kombinationen.

An dem Bild Diamond sky jedenfalls habe ich lediglich den Kontrast mithilfe der Gradationskurve (leicht S-förmig) verstärkt, das dunkle Blau per selektiver Farbkorrektur dezent hervorgehoben und die Sättigung um +8 in Photoshop CS 4 erhöht. Fertig.

Gib deinen Senf dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *