Twitter-Users: “None of you have any friends”

Or: Why I don’t twitter.

(via blogdrauf)

Ähnliche Artikel

Kommentare

  1. meint

    Das Video ist echt lustig und trifft den Kern. Besonders, da ich mir vorhin im Unterricht erst einen Twitter Account zugelegt habe und immer noch rumrätsel, was ich damit soll. Obwohl es sicherlich sinnvolle Verwendungsmöglichkeiten dafür gibt…für mich halt nicht.

  2. meint

    @ unterbelichtet: Warum hast du dann einen Account/dich überhaupt angemeldet? (Was man nicht mehr braucht: gleich abmelden! (geht das bei twitter überhaupt? Oder ist das wie bei WordPress unlöschbar?)

    @ benedetto: Heutzutage muss man (leider) stark überziehen, damit die Leute es überhaupt noch checken, was das Video meint. Leichte Andeutungen kapieren doch die wenigsten. (Merkst du was? Auch DAS war jetzt stark überzogen -> aber du weißt nun ganz genau, was ich meine. :) [Ob du zustimmst, ist wieder eine andere Sache... ;) ])

  3. meint

    Weil wir im Seminar Online-Recherche etwas rausfinden sollten, was auf Twitter gepostet wurde. Und weil ich mich nicht zu einer achter-Gruppe setzen wollte, habe ich mir selber einen Account eröffnet. Keine Ahnung, ob man den löschen kann oder nicht…

Gib deinen Senf dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *