Ausgesuchter Artikel

Mehrwert

Kennst Du den Weg? (Bild: Sjaak Kempe, CC BY 2.0)

Persönliche Orientierung Teil 3: Beginne Deinen Weg

Wenn Du aus den letzten beiden Artikel Konsequenzen gezogen hast, sollten Dir jetzt Deine Werte und Prioritäten klar sein. Diese Erkenntnis sollte bereits Auswirkungen auf Dein Verhalten haben. Doch auch wenn Du bereits einiges geändert hast, muss Dir Dein Weg deswegen noch lange nicht klar sein.

Orientierung (Bild: 23am.com, CC BY 2.0)

Persönliche Orientierung Teil 2: Setze Deine Prioritäten

Heute geht es mir um Deine Prioritäten. Spreche ich diesen Punkt im Coaching an, höre ich oft die Frage: „Aber die sind durch meine Werte doch klar, oder?“ Theoretisch vielleicht, praktisch jedoch ganz sicher nicht. Denn Deine Prioritäten gehen über Deine Werte hinaus.

Weggabelung (Bild: wgutt, CC BY 2.0)

Persönliche Orientierung Teil 1: Kenne Deine Werte

Persönliche Orientierung klingt angesichts von Karriere-Plänen und Work-Life-Balance etwas altmodisch. Die meisten Ratgeber und “Experten” konzentrieren sich auf den schnellen beruflichen Aufstieg. Da wirkt persönliche Orientierung geradezu antiquiert und unnötig. Ist sie meiner Meinung nach jedoch nicht.

Anthony Vincent (Screenshot: Ten Second Songs/YouTube)

20 verschiedene Musikstile von Linkin Park – In The End

Manchmal stolpert man über Videos, bei denen einem regelrecht die Kinnlade runterklappen. Videos, die aus der ganzen YouTube-Flut als wahre Perlen hervorstechen und begeistern. So auch dieses Video von Anthony Vincent, dem Macher von Ten Second Songs.

BÄM! - Beachtenswert-Logo

Beachtenswert: Snapchat, AirWash und Vice-Magazin

Was haben Snapchat, AirWash und Vice-Magazin gemeinsam? Richtig, sie sind alle Thema meiner Beachtenswert-Linksammlung vom vergangenen Monat. 39 weitere Artikel, Videos und Links haben es in dieses Sammelsurium an empfehlenswerten Inhalten geschafft – darunter auch drei Artikel von der Plattform Medium.

JUICED-Jubiläum

Six years – Stay hungry. Stay foolish. Stay juiced.

Wow. Sechs Jahre lang toben wir uns in diesem Internetz nun schon aus. Sechs Jahre voller Spaß, Leidenschaft und Experimente. Sechs Jahre des Schreibens, Diskutierens und Lernens. Es waren sechs wertvolle, bereichernde und gewinnbringende Jahre – mit euch. Und dafür herzlichen Dank, liebe Leser!